Zweiländerpreis 2014

„Zweiländerpreis“ für die Dufter AG

Vergabe bei 10. Forum Mittelstand Grenzenlos

Die Dufter AG mit Sitz in Kirchdorf am Inn (Lkr. Rottal-Inn) und die Bio Holzofenbäckerei GmbH mit Sitz im oberösterreichischen Ansfelden sind am Donnerstagabend im Rahmen des 10. Forums Mittelstand Grenzenlos auf dem Donauschiff „Regina Danubia“ mit dem „Zweiländerpreis“ ausgezeichnet worden. Mit dem von der Ecker Mittelstandsberatung, Bad Griesbach und der mc beratungsgruppe, Linz, initiierten und vom österreichischen Senat der Wirtschaft und der Regierung von Niederbayern unterstützten Unternehmerwettbewerb sollen laut Organisatoren Unternehmen aus Südostbayern und Österreich motiviert werden, sich in den wichtigen und zentralen Bereichen „Nachhaltige Unternehmensentwicklung“, „Mitarbeiterentwicklung“ und „Ökologische Kompetenz“ zu engagieren.

Eine fachkundige Jury hatte die beiden Preisträger unter 70 nominierten mittelständischen Unternehmen ausgewählt. Den Preis für die Dufter AG nahm Gesellschafter-Vorstand Bernhard Dufter entgegen. Gewürdigt wurde die Entwicklung des 2010 gegründeten Unternehmens, das als Komplettanbieter für ingenieurmäßige Planung und Ausführungen in den Bereichen Energiemanagement, Elektro-, Mess-, Regelungstechnik, Gebäude-, Maschinen- und Anlagenautomatisierung tätig ist, und inzwischen 13 Mitarbeiter beschäftigt. Ein Sonderpreis ging an den Verein „Rock Your Life! Passau“, bei dem Studenten der Uni Passau Schülern im Alltag als Mentoren zur Seite stehen.

Der Galaveranstaltung auf der „Regina Danubia“ zum kleinen Jubiläum des Forums Mittelstand Grenzenlos – es war die zehnte Auflage – wohnten insgesamt 240 Unternehmer aus Südostbayern und Österreich bei, zu den Gästen gehörten unter anderem auch IHK-Hauptgeschäftsführer Walter Keilbart und der Passauer Landrat Franz Meyer. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war dabei auch der Vortrag des ehemaligen österreichischen Skiabfahrts-Weltmeisters Michael Walchhofer, der anhand des Beispiels seines Kitzbühel-Sieges mögliche Parallelen zum Erfolg eines Unternehmens aufzeigte.

--> zum Fernsehbeitrag